Schneller gratis Versand ab 50€
Natürliche Zutaten
Sichere Bezahlung
Über 30.000 zufriedene KundInnen

Blähungen, ein Warnsignal des Körpers und was Sie dagegen tun können

Beschreibung

Blähungen sind Ihr ständiger Begleiter? Woher sie kommen, wissen Sie nicht genau? Die Nahrung, die Sie zu sich nehmen ist halbwegs gesund und ausgewogen und das stellt Sie vor ein Rätsel? In einem haben Sie recht: Sie sollten Blähungen nicht als selbstverständlich hinnehmen!

Dauerhafte Darmwinde sind ein Signal des Körpers, das ernst genommen werden sollte. Sie weisen auf ein Ungleichgewicht im Verdauungssystem hin, das sich auf den allgemeinen Gesundheitszustand auswirken und zu ernsthaften Erkrankungen führen kann. Dabei sind sie meist ein Symptom dafür, dass mit dem Körper etwas nicht stimmt. Aus diesem Grund sollten Blähungen mit der nötigen Aufmerksamkeit und die Ursache von einem Darmspezialisten diagnostiziert und behandelt werden.

Gasbildung im Darm

Dass sich Gase im Darm bilden ist vielen durchaus bewusst. Diese werden in der Regel problemlos vom Organismus absorbiert und über die Lunge wieder ausgeschieden. Kommt es jedoch zu Blähungen, dann produziert der Körper überschüssige Gase, die er in den meisten Fällen nicht mehr unbemerkt eliminieren kann. Die Folge sind geruchsintensive und deutlich hörbare Darmwinde. Auch der typische Blähbauch ist ein Zeichen für zu viel entstandene Gase, die aus dem Körper nicht entweichen können. Doch warum sind ständige Darmwinde ungesund?

Giftgasalarm im Bauch

Bei Blähungen handelt es sich meistens nicht um harmlose Luft, sondern teilweise um giftige Fäulnisgase. Diese können nicht nur das Verdauungssystem oder die natürliche Darmflora schädigen, sondern haben Auswirkungen auf den gesamten Organismus. Besonders für die Leber sind Blähungen sehr belastend. Eine schnelle Ausleitung der Gase ist folglich wichtig, um den Körper vor einer Selbstvergiftung zu schützen.

Mögliche Ursachen von Blähungen

Wer den Darmwinden den Kampf ansagen möchte, muss sich vorab über die Ursache bewusst werden. Oftmals liegen die Gründe in einer ungesunden bzw. unausgewogenen Ernährung oder daran, wie einzelne Lebensmittel kombiniert werden. Besonders Weizenmehlprodukte und Zucker fördern die Gärprozesse im Körper.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
leer DARM-BALANCE - Basic Probiotikum
Inhalt 70 Gramm (47,00 € / 100 Gramm)
32,90 €
Zum Produkt
leer DARM-REPAIR - mit Anti-Stress-Formel
Inhalt 122 (28,61 € / 100 )
34,90 €
Zum Produkt
leer DARM-BALLAST - Unterstützt die Verdauung
Inhalt 280 (5,68 € / 100 )
15,90 €
Zum Produkt
Newsletter abonnieren und 10% sparen:
folge uns: